Sprungnavigation

Spinge direkt...

18.03.20, 13 Uhr: Stadtverwaltung und Nebenstellen schränken persönliche Kontakte weiter ein: Telefonisch und digital weiterhin noch besser erreichbar

Zusätzliche Corona-Hotline, Facebook-Auftritt und weiteres Personal für allgemeine Auskünfte

Die Stadtverwaltung Coesfeld schränkt persönliche Kontakte weiter ein: Davon betroffen ist ab sofort auch das Bürgerbüro im Rathaus; außer den Fachbereichen der Verwaltung, der VHS, den Museen und der Stadtbücherei nun auch der Baubetriebshof und das Abwasserwerk. Die offene Sprechstunde im Jobcenter, die immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr angeboten wird, findet morgen nicht statt.

Bürgermeister Heinz Öhmann: „Alle unsere Einrichtungen bleiben nach wie vor telefonisch erreichbar. Wir bitten die Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich bei Fragen an die gewohnten Sachbearbeiter zu wenden. Zusätzlich haben wir die Erreichbarkeit unserer zentralen Rufnummer Tel. (02541) 939-0 ausgebaut.“ Mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dafür jetzt zur Verfügung und unterstützen die Telefonzentrale.“

Bürgerbüro

Bei Anliegen, die das klassische Bürgerbüro betreffen (z.B. Pass- und Meldeangeleigenheiten), ist auch das Bürgerbüro weiter erreichbar unter der bekannten Rufnummer Tel. (02541) 939-1000.

Hotline „Corona“

Für Fragen zum Thema „Corona“ wurde außerdem die neue Hotline eingerichtet, Tel. (02541) 939-2000. Alle Anschlüsse sind erreichbar montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 12 Uhr.

Alle Medien

Alle aktuellen Informationen, auch landesweite Regelungen, Formulare, FAQ und eine Video-Botschaft des Bürgermeisters finden sich auf der Website der Stadt Coesfeld: www.coesfeld.de

Facebook

Die Stadt Coesfeld ist außerdem ab sofort auch mit einer eigenen Facebook-Seite in den sozialen Medien vertreten. https://www.facebook.com/StadtCoesfeld

 

 

Hier die Rufnummern der Stadt Coesfeld in der Übersicht:

Zentrale Anlaufstelle der Stadtverwaltung: Tel. (02541) 939-0.

Hotline im Zusammenhang mit „Corona“: Tel. (02541) 939-2000.

Bürgerbüro weiterhin: Tel. (02541) 939-1000.

Alle Anschlüsse sind erreichbar montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr.

Den kompletten Erlass des Landes NRW vom 17.03.20 finden Sie hier:

 

Ergänzend dazu: Alle Informationen und eine Liste mit häufig gestellten Fragen auf der Website

https://www.coesfeld.de/corona.html

Foto: (c) Stadt Coesfeld