Sprungnavigation

Spinge direkt...

Ab Montag (14.01.) Sperrung Kreuzung Hinterstraße/Pfauengasse

Hinterstraße während der Kanalsanierung als Sackgasse befahrbar

Der Kreuzungsbereich Hinterstraße/Pfauengasse ist ab Montag (14.01.) im Zuge der Kanalsanierung für etwa zwei Wochen voll gesperrt. Die Hinterstraße ist dann vorerst nur als Sackgasse befahrbar. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben.

Sobald die Arbeiten im Einmündungsbereich zur Pfauengasse abgeschlossen sind, wird die Straße dort mit einer provisorischen Asphaltdecke wieder so hergestellt, dass die Fläche für den Verkehr freigegeben werden kann.

Die Kanalbaustelle verlagert sich dann weiter in Richtung Letter Straße, die voraussichtlich Ende Februar erreicht wird. Auch während dieser Zeit ist der Abschnitt der Hinterstraße zwischen Pfauengasse und Letter Straße nur noch als Sackgasse befahrbar. Anlieger erreichen die Hinterstraße dann über die Letter Straße oder die Pfauengasse.

Fragen zu den Bauarbeiten beantworten beim Abwasserwerk Patrick Voelker, Tel. (02541) 929-323.

Foto: Stadt Coesfeld