Sprungnavigation

Spinge direkt...

Baumberge Touristik in neuem Gewand

Gemeinsame Image- und Touristikbroschüre erschienen

Die Touristiker*innen der Baumberge Touristik präsentierten vergangene Woche im Rathaus in Rosendahl die erste gemeinsame Imagebroschüre im neuen Design. „Nachdem die Region, zu der die Städte Billerbeck und Coesfeld und die Gemeinden Havixbeck, Nottuln und Rosendahl gehören, im vergangenen Jahr einen umfassenden touristischen Masterplanprozess durchlief, steht jetzt die Umsetzung der Ergebnisse an“, so Marion Kessens. Hierzu zähle auch die Wiedererkennung zum Dachverband Münsterland e.V. , der beratend beim neuen Layout behilflich war. So findet sich die Farbwelt des Münsterland e.V.  auch in der neuen Wort-Bildmarke der Baumberge wieder. Umgesetzt hatte diese die Werbeagentur MediaHaus in Ahaus, die in den Baumbergen insbesondere die grünen und kornfarbenden Hügel sahen, Buchen, Sandstein und zahlreiche Quellen. Dabei habe man sich natürlich auch am bisherigen Logo orientiert, so Birgit Lenter. Letztendlich habe man sich aber für ein modernes Aussehen entschieden, ergänzt Stefanie Borgert. Wie gut dieses gelungen sei, sähe man an der neuen Imagebroschüre. Diese biete auch dank der hochwertigen Fotos einen wunderbaren Überblick über die Baumberge und ist kostenlos in den Rathäusern und auch bei einigen touristischen Leistungsträgern zu beziehen. Aktuell werde die Internetseite überarbeitet, so Peter Brüggemann. Hier stünde die Broschüre dann auch zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung. Wer Interesse hat, die Broschüre auszulegen, kann sich gerne bei einer der fünf Kommunen melden.

Foto: Baumberge Touristik, von links: Die Touristiker*innen Birgit Lenter (Havixbeck), Stefanie Borgert (Coesfeld), Peter Brüggemann (Rosendahl) und Sprecherin Marion Kessens (Billerbeck). Es fehlt Christian Wermert (Nottuln).

Foto: (c) Baumberge Touristik