Sprungnavigation

Spinge direkt...

Coesfeld auf die Grüne Woche nach Berlin gebracht

Bürgermeister wirbt für eine lebenswerte Stadt

Kräftig für Coesfeld und das Münsterland geworben, das haben Bürgermeister Heinz Öhmann und Stefanie Borgert, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Vereins Coesfeld & Partner, auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Am Stand des Naturparks Hohe Mark bestand für alle Messebesucher ganz konkret Gelegenheit, Coesfeld auch als Mitgliedsstadt des Naturparks in den Blick zu nehmen. An einem großen „Greenscreen“ wurden Naturpark-Motive wie das Coesfelder Walkenbrückentor direkt in die Messehallen gebracht.

Bürgermeister Heinz Öhmann traf auf der Grünen Woche auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze und nutzte die Gelegenheit, der Ministerin in einem kurzen Gespräch eine Coesfeld-Tasche mitzugeben und bei ihr zu einem Einkaufsbummel in Coesfeld zu werben. Sie empfahl dabei, solche Taschen zu nutzen, um Kunststoffmüll zu vermeiden. Durch Verteilung an weitere besondere Personen wurde die Tasche auf dem weiteren Rundgang dann auch direkt als Werbung eingesetzt. So war Coesfeld eindrücklich sichtbar auf der Agrarmesse, die noch bis Sonntag (26.01.) dauert.

Foto: (c) Stadt Coesfeld