Sprungnavigation

Spinge direkt...

"Coesfeld überrascht" geht in die nächste Runde

mit Live-Musik im Biergarten des Brauhauses und Coesfeld-Taschen am Wohnmobil-Stellplatz

Die nächsten Aktionen der „Coesfeld überrascht“-Kampagne fanden gestern (30.07.) statt.

Am Donnerstag überraschte das Männerduo Ralf Franke und Chris Cassidy die Gäste des Brauhauses mit Irish-Folk-Musik im Biergarten. Es herrschte super Stimmung und die Gäste waren begeistert. Die Musiker wurden sogar spontan noch für eine Veranstaltung am Freitagabend gebucht.

Die 12 Wohnmobilisten, die auf dem Wohnmobilstellplatz oder den zusätzlichen Stellplätzen am Konzert Theater standen, wurden ebenfalls überrascht. Sofern sie persönlich anzutreffen waren, wurde ihnen eine Coesfeld-Tasche übergeben. Für die nicht anwesenden Gäste wurde eine Tasche am Außenspiegel hinterlassen. Diese war gefüllt mit touristischem Info-Material über Coesfeld und Kleinigkeiten wie einer Aluminiumtrinkflasche, einem Coesfeld-Sticker, einem Fläschchen „Ochsenblut“ und - passend zu dem super Wochenendwetter – einem Eis. Die Wohnmobilisten, mit denen gesprochen wurde, freuten sich über die Aktion und kündigten an, jetzt erst recht wiederzukommen.

Weiterhin gilt: Überraschungsmoment per Nachricht an die Facebook-Seite der Stadt Coesfeld oder per E-Mail an info(at)coesfeld.de schicken und die Chance auf das Überraschungspaket sichern.

Coesfeld überrascht - mit Tasche am Außenspiegel eines Wohnmobils
Foto: Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner