Sprungnavigation

Spinge direkt...

Coesfeld überrascht! - Gelungener Auftakt

mit Pianomusik in der Coesfelder Innenstadt und Gratis-Eis in Lette

Der Auftakt ist gelungen – am Samstag startete die Kampagne „Coesfeld überrascht“ des Stadtmarketing-Verein Coesfeld und Partner mit zwei Aktionen in Coesfeld und Lette.

In der Coesfelder Innenstadt sorgte „Mister Piano“ Dennis Volk am letzten Samstag über drei Stunden für Unterhaltung beim Einkauf. Kreuz und quer fuhr er mit seinem Klavier durch die Fußgängerzone und spielte live. Damit begeisterte er sowohl die Besucher der Innenstadt als auch die Geschäftsleute selbst, die durch seine Musik aus den Geschäften gelockt wurden.

In Lette begeisterte „Wolli's Traumeis“ überraschend. Vor dem Markt von Raiffeisen Maria-Veen-Lette gab es am Samstagmorgen kostenloses Eis für jeden, der wollte. Dieses Angebot wurde natürlich ebenfalls rege genutzt.

„Wir freuen uns über das vielseitige positive Feedback, das wir für diese zwei Aktionen bekommen haben“, so Katja Koch. „Und das war ja erst der Anfang. Alle dürfen gespannt sein, was in den nächsten Wochen noch geboten wird.“ Die Aktionen werden am Tag selbst auf der Facebookseite der Stadt Coesfeld angekündigt, dranbleiben lohnt sich!

Einige der überraschten Personen sind auch schon dem Aufruf gefolgt und haben ihren „Überraschungsmoment“ geteilt. Unter allen Einsendungen der Fotos oder Videos wird, wie berichtet, ein tolles Überraschungspaket verlost. Senden auch Sie Ihr Foto oder Video vom Überraschungsmoment per E-Mail an info(at)coesfeld.de oder per Nachricht an die Facebook-Seite der Stadt Coesfeld.

Berichte, Fotos und Videos über alle Aktionen im Rahmen der Kampagne „Coesfeld überrascht“ finden Sie hier: www.coesfeld-ueberrascht.de

Foto vom Piano-Spieler in der Fußgängerzone
Foto: (c) Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner