Sprungnavigation

Spinge direkt...

Es gibt noch Gutscheine für Nikolaustüten!

Nikolausumzug durch die Stadt am Samstag (08.12.) ab 17.00 Uhr

                                                                                 

                                                

 

Wer seine Kinder oder Enkel zum Nikolausumzug am 8. Dezember mit einer bunten Tüte überraschen möchte, kann dazu noch Gutscheine im Bürgerbüro erwerben, Kostenpunkt: 1,50 Euro.

Über 200 Gutscheine sind schon verkauft, der Nikolaus hat aber noch Platz in seinem Gepäck und so sind weitere Gutscheine zu haben: Das Bürgerbüro ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, samstags außerdem von 10 bis 12 Uhr.

Zum Thema Nikolausumzug:

Am Samstag (8. Dezember) startet ab 17 Uhr der traditionelle Nikolausumzug an der Holzbrücke der Berkelumflut am Schützenwall. Anders als in den Vorjahren wird er den Umzug diesmal komplett auf dem Pferd bestreiten. Der Weg bleibt allerdings der gleiche – der Heilige Mann hoch zu Ross wird der Promenade folgen bis zur Kreuzung an der Linden-Apotheke. Danach wird er über die Letter- und Schüppenstraße zum Marktplatz reiten. Dort angekommen, verteilt er am Rathaus die Tüten.

Das Team von Coesfeld & Partner e.V. lädt alle Kinder herzlich ein, mit ihrer Laterne am Umzug teilzunehmen. „Wir danken unseren Partnern, die dieses Event für Kinder erst möglich machen: Der Musikschule Coesfeld sowie dem Edeka-Center an der Borkener Straße, der uns auch in diesem Jahr die reichhaltigen Nikolaustüten füllt.“

Weitere Informationen zum Nikolausumzug gibt es in der Geschäftsstelle von Coesfeld & Partner unter Tel. 02541/939-1017.

Bildunterschrift: Auch in diesem Jahr wieder feierlicher Höhepunkt beim Nikolaus-Umzug – die Ansprache vom Nikolaus mit anschließender Verteilung der bunten Tüten.