Sprungnavigation

Spinge direkt...

Hinterstraße weiter Baustelle, Jakobiring frei

Stadtwerke erneuern Versorgungsleitungen

Die Kanalbauer sind in der Hinterstraße fertig, jetzt erneuern die Stadtwerke die Versorgungsleitungen. Die Hinterstraße ist deshalb auf dem Teilstück zwischen der Letter Straße und der Einmündung Pfauengasse seit gestern wieder vollgesperrt. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist während der Bauzeit nur eingeschränkt über die Letter Straße und im späteren Verlauf über die Pfauengasse möglich. Die Straße wird währenddessen zur Sackgasse; die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Das Abwasserwerk arbeitet mittlerweile in der Letter Straße im Bereich der Fußgängerzone vor dem Modehaus Heckmann. Die Kreuzung vor der St.-Jakobi-Kirche ist wieder frei und die vorübergehende Umleitung über den Südring in die Keller- und Ritterstraße, die seit Anfang März eingerichtet war, wurde aufgehoben.

Weiterhin eingerichtet bleiben die Beschilderungen für den Parkplatz Pfauengasse: Der Parkplatz ist erreichbar über die Kupferstraße, die Abfahrt erfolgt noch bis zum Herbst über die Hinterstraße und den Jakobiring in Richtung Letter Straße.

Fragen zu den Umleitungen beantwortet Rudolph Berning im Fachbereich Ordnung und Soziales, Tel. (02541) 939-2421.

Foto: Pixabay.de