Sprungnavigation

Spinge direkt...

Lichtersamstag in Coesfeld am Samstag (23.11.): Coesfeld lockt mit Lichtermeer zur Vorweihnachtszeit

Festliche Events und guter Fachhandel in der Kreisstadt - Erlebnis-Einkauf bis 20 Uhr

„Coesfeld – wo sonst!“ – denn Coesfeld und Lette haben auch in der Vorweihnachtszeit eine Menge zu bieten. Die Stadt lockt mit „Millionen Lichtern“, festlichen Events und einem qualitativ hochwertigen Fachhandelsangebot.  


Lichtersamstag mit Fotowettbewerb (Samstag, 23.11., ab 17.00 Uhr)

Zum 19. Mal läutet dieses Jahr der Lichtersamstag die Vorweihnachtszeit in Coesfeld ein. Am Samstag (23.11.) um 17.00 Uhr startet die neue Geschäftsführerin von Coesfeld & Partner, Stefanie Borgert, zusammen mit Michael Banneyer den Countdown zum Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung. Einer der Songs, die in der Musik- und Lichtshow ertönen wird, ist „Millionen Lichter“ von Christina Stürmer. Gleichzeitig beginnen unzählige Lichter zu strahlen und sorgen für eine einzigartige, vorweihnachtliche Atmosphäre. Die vor drei Jahren erstmalig neu installierten LED-Straßenschwünge strahlen dann mit Fassaden und Tannenbäumen um die Wette. Die Musik- und Lichtshow wird von Ton & Licht Fürstenau und dem Team rund um Stagelight Jochen Schlattmann durchgeführt. „Nach den vielen Jahren geht die Zusammenarbeit Hand in Hand und macht uns allen großen Spaß“ so Rainer Sühling aus der Geschäftsstelle.
Nach der traditionellen Lichtshow erfolgt in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight. „Wir sind sehr glücklich, dass wir in diesem Jahr eine beeindruckende Sängerin engagieren konnten“ sagt Stefanie Borgert. Es handelt sich um die Soul- und Gospelsängerin Darnita Rogers. Seit mehr als zwei Jahrzehnten tourt sie durch die USA und Europa. Während dieser Zeit arbeitete sie u.a. mit bekannten Gospelgrößen wie Fred Hammond, Edwin und Walter Hawkins, Patti LaBelle und James Moore zusammen. Mit »The Very Best Of Black Gospel« ging sie mehrfach auf Europa-Tournee und trat auch bereits in Musiksendungen bei ARD und ZDF auf, u.a. mit dem Song »Yes We Can« für Barack Obama. Derzeit ist sie mit einer „Aretha Franklin Tribute Show“ unterwegs. 

Des Weiteren präsentieren sich auf dem Marktplatz die Firma Illuart mit LED-Artikeln und zwei tanzende und leuchtende Stelzenläuferinnen im Takt mit Musik und Lichtelementen. Die „großen Künstler“ ebnen nach der ersten Show auf dem Marktplatz den zahlreichen Kindern, Eltern und Großeltern mit vielen bunten Laternen den Weg für den Fackelumzug. Ziel des Umzugs ist wie immer die Jakobikirche, vor der um 18.00 Uhr und 19.00 Uhr eine Künstlerin ihre faszinierende Feuershow zeigen wird.

Die Letter Straße bleibt aber auch nach den Shows eine schöne Ecke zum Verweilen. Denn die Jakobikirche wird mit LED-Strahlern ganz besonders in Szene gesetzt. Des Weiteren steht auf dem Jakobikirchplatz eine große Feuerschale mit umlaufenden Bänken, die zum Aufwärmen einlädt. Betreut wird sie ehrenamtlich von den Coesfelder Pfadfindern. Vor der Bäckerei Essmann präsentiert sich wie in den vergangenen Jahren Christa Enseling-Korkusuz mit einer Gruppe von Musikschülern, die weihnachtliche Lieder zum Besten geben. „Ohne unsere vielen fleißigen Helfer wie die Pfadfinder, die Musikschulkinder und auch die Abiturienten wäre dieser einzigartige Abend nicht umsetzbar.“ so Katja Koch von der Geschäftsstelle des Stadtmarketing Vereins.

Zwei weitere Höhepunkte in der Innenstadt sind ebenfalls einen Besuch wert!  Zum einen die Präsentation der Grill-Feuertonnen von Bernd Thoms. Zu finden sind diese vor dem Schuhhaus Robers, wo auch der Baum besonders illuminiert werden wird. Des Weiteren steht ein „kleiner Lichtersamstag“ im Eingang des ehemaligen Schuhparks. Wer die Kabine betritt, erwartet ein besonderes Erlebnis!

Wie faszinierend Licht und Musik zusammenwirken, erfahren die Besucher dann nochmals bei der zweiten Musik- und Lichtshow um 20.15 Uhr auf dem Marktplatz, bei der natürlich auch alle Einzelhändler nach Ladenschluss herzlich eingeladen sind! Darnita Rogers wird sogar eine zweite, veränderte Musikfolge singen, es lohnt sich also in der Stadt zu verweilen! Klar, dass bei einer solchen Atmosphäre Glühwein, Waffeln und Plätzchen gut ankommen. Wer hier zugreift, tut auch Gutes, denn die Stände werden vom Bunten Kreis Münsterland und dem Förderverein der Martin-Luther-Schule organisiert.

Für den Einzelhandel ist der Lichtersamstag der Auftakt für die heiße Phase im Weihnachtsgeschäft. Die festlich dekorierten Läden bleiben für den Erlebniseinkauf bis 20 Uhr geöffnet und empfangen die Kunden mit kleinen Aufmerksamkeiten. Wer nach dem Bummel durch die Stadt noch etwas Zeit hat, kann im Anschluss zur Lichterparty im Festzelt auf dem Marktplatz gehen.  

Fotowettbewerb Lichtersamstag
Zum zweiten Mal, in etwas anderer Form,  führt Coesfeld & Partner einen Fotowettbewerb zum Lichtersamstag durch: Alle Hobbyfotografen sind eingeladen, ihre Lieblingsaufnahme von diesem Event bis zum 28.11., 23.59 Uhr per Mail an info(at)coesfeld.de einzuschicken. Die zehn schönsten Motive werden danach von einer ausgewählten Jury ermittelt. Mit dabei sind Michael Banneyer, Hartwig Heuermann, Tobias und Hazel Terwey aus der Genießerei, Florian Schütte von der Allgemeinen Zeitung und Stefanie Borgert und Katja Koch aus der Geschäftsstelle. Abgestimmt wird dann im Zeitraum vom 04.12. – 15.12. auf der Facebook-Seite „Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V.“. Natürlich warten auch tolle Gewinne auf die Fotografen - 1. Platz: 100,00 € Coesfeld-Gutschein, 2. Platz: 50,00 € Ticketgutschein von der AZ, 3. Platz: 25,00 € Gutschein von der „Genießerei“. Weitere Infos zu den Teilnahme- und Auswahlbedingungen gibt es unter www.coesfeld.de

 

Show-Programm:        

17.00 Uhr

Licht- und Musik-Show auf dem Marktplatz mit Darnita Rogers

17.40 Uhr

Beleuchtete Elfen und Feen auf Stelzen

17.45 Uhr

Fackel- und Laternenumzug ab Marktplatz

18.00 Uhr

Feuershow vor der Jakobikirche

19.00 Uhr

Feuershow vor der Jakobikirche

20.00 Uhr

Beleuchtete Elfen und Feen auf Stelzen

20.15 Uhr

Licht- und Musik-Show auf dem Marktplatz mit Darnita Rogers

21.00 Uhr

Lichterparty mit DJ / Zelt Marktplatz

Info: Tabelle kann bei zu großen Inhalten horizontal scrollbar sein!

Erlebnis-Innenstadt:

Ab 17.00 Uhr

Fotowettbewerb mit tollen Gewinnen

 

Viele Illuminationen in der Innenstadt

 

„Kleiner Lichtersamstag“ – Telefonkabine mit Lichtspektakel

 

Lagerfeuerstimmung Jakobikirchplatz

 

Musikschulkinder in Aktion

 

Lichterparty-Musik mit DJ bis 23.00 Uhr

 

Lichtspiele für Kinder und Erwachsene auf dem Marktplatz

 

Feuertonnen in der Kupferstraße

Info: Tabelle kann bei zu großen Inhalten horizontal scrollbar sein!
Foto: (c) Stadt Coesfeld