Sprungnavigation

Spinge direkt...

Naturpark Hohe Mark reicht jetzt bis vor die Tore der Stadt

Erweiterung schließt auch Coesfelder Stadtgebiet mit ein, neue Möglichkeiten für Tourismus

Der Naturpark Hohe Mark ist gewachsen: Durch die Erweiterung der Naturpark-Fläche im August gehört jetzt auch Coesfelder Stadtgebiet mit zum Naturpark Hohe Mark, der damit der viertgrößte in Nordrhein-Westfalen ist.

Bürgermeister Heinz Öhmann freut sich über die Erweiterung: „Das ermöglicht uns, stärker auch Natur-Touristen für Coesfeld zu begeistern. In Zusammenarbeit mit der Hohe-Mark-Touristik gibt es in Zukunft zusätzliche Möglichkeiten der Werbung, z.B. im Internet.“

Ein gemeinsames Projekt der nun 27 Gemeinden und Städte im Verbund Naturpark Hohe Mark ist der Hohe Mark Steig, der voraussichtlich im Frühjahr 2020 als Fernwanderweg zertifiziert und der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

https://naturpark-hohe-mark.de/

Plan: Land NRW/Kreis Borken