Sprungnavigation

Spinge direkt...

Gemeinsame Presse-Erklärung zur Übergabe der Unterschriften in Sachen „Stoffzentrale“

Klemens Niehoff, Betreiber der Coesfelder Stoffzentrale, hat heute mehr als 2.000 Unterschriften an Bürgermeister Heinz Öhmann überreicht. Mit dieser Aktion soll erreicht werden, dass die Stoffzentrale außerhalb der Innenstadt ein neues Ladenlokal eröffnen kann.

Bürgermeister Heinz Öhmann machte deutlich, dass ihm ebenfalls wichtig ist, das Geschäft hier in Coesfeld zu erhalten, und zwar in der Innenstadt.

Gemeinsam wurden deshalb drei mögliche Optionen besprochen, wie die Stoffzentrale in der Coesfelder Innenstadt gehalten werden kann. Die Stadt bietet ihre Unterstützung an und macht neben zwei weiteren Möglichkeiten den konkreten Vorschlag, für die Dülmener Straße eine befristete Ausnahme zu machen, damit die Stoffzentrale anschließend in die Coesfelder Innenstadt zurückziehen kann.

Herr Niehoff wird die aufgezeigten Möglichkeiten bis Ende des Monats prüfen, dann wird man gemeinsam weiter beraten.

Bildunterschrift: (vlnr) Klemens Niehoff übergab heute die Unterschriftenliste an Bürgermeister Heinz Öhmann und Stefanie Borgert, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Vereins Foto: Stadt Coesfeld