Sprungnavigation

Spinge direkt...

Stadtverwaltung und Nebenstellen am Freitag (17.05.) geschlossen

auch Briefwahlbüro zu, Jugendmobil wie gewohnt auf Tour

Am Freitag (17.05.) bleiben das Bürgerbüro im Rathaus und die Nebenstellen wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der Stadtverwaltung geschlossen. Das betrifft auch das Briefwahlbüro und die Stadtbücherei, außerdem das Abwasserwerk, Bauhof, VHS-Büro und Stadtarchiv.

Der mobile Kindertreff des Jugendamtes ist bei guten Wetter wie gewohnt im Einsatz.

Am Samstag (18.05.) ist das Bürgerbüro im Rathaus wieder wie gewohnt von 10 bis 12 Uhr geöffnet, die Stadtbücherei öffnet von 10 bis 13 Uhr. Das Briefwahlbüro ist geöffnet montags bis mittwochs von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr. Freitags (außer am 17.05.) ist das Büro von 8.00 bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Briefwahlunterlagen können auch per QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung angefordert werden. Alternativ kann die entsprechend ausgefüllte Wahlbenachrichtigungskarte einfach in den Briefkasten des Rathauses geworfen werden. Die Unterlagen werden dann nach Hause geschickt. Unterlagen für Angehörige, Nachbarn oder Bekannte können nur bei Vorlage einer Vollmacht und der entsprechenden Wahlbenachrichtigungskarte ausgehändigt werden. Die Wahlunterlagen sind auch online erhältlich unter http://www.coesfeld.de/wahlschein.html.

Foto: (c) Stadt Coesfeld