Sprungnavigation

Spinge direkt...

Wochenmarkt schon am Donnerstag vorm 1. Mai

Einkaufsmöglichkeiten zum Maifeiertag

Am 1. Mai findet kein Wochenmarkt statt. Wer vor dem Feiertag frische Marktwaren einkaufen möchte, kann das bereits am Donnerstag (30.04.) erledigen; denn der gewohnte Freitagsmarkt wird um einen Tag vorgezogen. Die Markthändler bieten von 8 bis 12.30 Uhr frisches Obst und Gemüse, Blumen, Käse, Fisch, Fleisch und Backwaren auf dem Marktplatz an.

Am 1. Mai dürfen Geschäfte in Nordrhein-Westfalen zu den an Feiertagen üblichen Zeiten öffnen: Verkaufsstellen, die Back- und Konditorwaren, Blumen und Pflanzen, Zeitungen und Zeitschriften anbieten, dürfen am Maifeiertag für bis zu fünf Stunden geöffnet sein. Die Möglichkeit der erweiterten Sonntagsöffnung, die die Coronaschutz-Verordnung dem Einzelhandel einräumt, gilt nicht für den 1. Mai.

Fragen dazu beantworten im städtischen Fachbereich Soziales und Ordnung Andrea Kemper, Tel. 939-2419 und Ludger Hörsting, Tel. 939-2920.

 

Marktzeiten in dieser Woche:

28.04. Dienstagsmarkt (8 bis 12.30 Uhr) auf dem Marktplatz

30.04. vorgezogener Markt am Donnerstag (8 bis 12.30 Uhr) auf dem Marktplatz

02.05. Samstagsmarkt (8 bis 13.30 Uhr) in der Fußgängerzone

Foto: (c) Stadt Coesfeld