Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Ursula-Sonntag in Coesfeld

Sonntag, 23. Oktober 2022 von 11 bis 18 Uhr

Der Coesfelder Ursula-Sonntag - im Rahmen des 3-tägigen Ursula-Wochenendes - ist eine der ältesten Traditions-Veranstaltungen in der Innenstadt der Kreisstadt. Die Besucher können ein vielseitiges Angebot entdecken. Lokale und regionale Aussteller präsentieren an rund 40 Ständen Produkte und Dienstleistungen. Darunter zu finden sind Anbieter rund um die Themen: Haus- und Gartenbedarf, Dekorationselemente, Schmuck, Kunst, Lebensmittel  sowie Sport- und Freizeitinformationen. Neben den Ausstellern präsentieren auch hiesige Vereine und Verbände ihre Themenschwerpunkte.

Langweilig wird der Besuch auf dem Ursula-Sonntag in Coesfeld garantiert nicht. Jung und Alt wird ein buntes Programm geboten. Es wird Kinderschminken sowie eine Bastelaktion in der Innenstadt angeboten. Ein Ballonkünstler wird Kinderaugen leuchten lassen und ein Kinderkarussell wird fleißig seine Runden für die kleine Kundschaft drehen. Abgerundet wird das Fest mit Musik sowie einem gastronomischen Angebot.

Außerdem öffnen die Geschäfte im Innenstadtbereich von 13 bis 18 Uhr.

Genießen Sie den Ursula-Sonntag beim Bummel in Coesfeld, treffen Sie Freunde und Bekannte, entdecken Sie hiesige Unternehmen und tolle Inspirationen. Auch der Coesfelder Einzelhandel lässt sich Besonderheiten für Sie einfallen. Profitieren Sie von den zahlreichen Ursula-Angeboten und nutzen Sie die Zeit, nach der neuen Herbst-Kollektion zu stöbern.

Und nicht zu vergessen ...

  • am Freitag, dem 21.10.2022 steht der größte und längste Krammarkt des Jahres in der Innenstadt auf dem Programm. Von 8 bis 17 Uhr können Besucher:innen ein buntes Markttreiben erleben.
     
  • am Samstag, dem 22.10.2022 ist der Kinder- und Jugendflohmarkt rund um die VR-Bank Westmünsterland geplant. Zwischen 9 und 13 Uhr tummeln sich viele, kleine Händler:innen hinter ihren Ständen und versuchen ihre Schätze zu verkaufen.

Traditionsfest mit langer Geschichte

Seit Jahrhunderten zieht der Ursulamarkt, eines der ältesten Feste in Coesfeld, Menschen aus der gesamten Region an. Früher nutzen sie die Gelegenheit, die eigene Ernte auf den Markt zu bringen und sich vor dem Winter mit Gütern und Lebensmitteln einzudecken. Beginnend in der Nachkriegszeit bis weit in die neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts ließ die Stadt kostenlosen Kohl verteilen, ein beliebtes Spektakel. Heute ist das Ursulawochenende, das immer Ende Oktober - nach dem Festtag der heiligen Ursula am 21. Oktober - stattfindet, ein Fest für die ganze Familie. Das Ursulawochenende hat sich bis heute seinen ursprünglichen Charme bewahrt.

Highlights beim Ursula-Sonntag in Coesfeld

Seien Sie dabei und genießen Sie den Ursula-Sonntag in Coesfeld. Diese und weitere Highlights erwarten Sie:

  • zahlreiche Stände beim Ursula-Sonntag
  • Kinderschminken
  • Bastelaktion
  • musikalisches Rahmenprogramm
  • Ballonkünstler
  • gastronomisches Angebot
  • historische Trecker
  • Geschäftsöffnung im Innenstadtbereich ab 13 Uhr

Eindrücke vom Ursula-Sonntag in Coesfeld

Unterstützer des Coesfelder Ursula-Sonntags 2022


Möchten Sie als Aussteller:in beim Ursula-Sonntag 2022 mitwirken?

Senden Sie uns gerne eine Anfrage unter Angaben Ihrer Kontaktdaten, Ihres Produkt-/Dienstleistungsangebots, den Maßen des Standes und weitere Bedarfe (Strom, Wasser) an das Stadtmarketing-Team:

Mail: stadtmarketing(at)coesfeld.de

 

Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter:

Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V.
Markt 8
48653 Coesfeld

E-Mail: stadtmarketing(at)coesfeld.de

Telefon: 02541/939-1017

Grafiken des Coesfelder Frühlingsfestes zum Download