Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Auch Dülmener Straße und Dreischkamp locken wieder mit Aktionen zum Ursulasonntag

|   News

Stadtmarketing und Händlerschaft setzen Signal

Beim traditionellen Ursulasonntag wird nicht nur die Innenstadt mit Aktivitäten aufwarten: Auch ein Abstecher zur Dülmener Straße und in den Dreischkamp lohnt sich wieder, so der Stadtmarketingverein Coesfeld & Partner.
Denn Händler und Stadtmarketing bieten auch dort Aktionen für die ganze Familie: Mit einer Kürbisaktion, Kinderschminken und Verzehrständen.
Guido Brebaum, Wirtschaftsförderer der Stadt, lobt das Zusammenspiel: „Durch das gemeinsame Engagement von Stadtmarketing und Händlern bieten wir hier am Ursulawochenende neben der Innenstadt weitere Attraktionen. So locken wir Besucher auch aus dem Umland nach Coesfeld.“
Anja Baumeister koordiniert die Aktivitäten im Bereich der Dülmener Straße. Stefan Boer ist Organisator von Events für die Familie im Bereich Dreischkamp. Auch zum Weihnachtsmarkt im Dezember (10. Dezember) werden beide Standorte wieder mit Angeboten für die ganze Familie aufwarten.

Bildunterzeile: Stadtmarketing und Händler bieten zum Ursulasonntag auch an der Dülmener Straße und am Dreischkamp Aktionen für die Besucher an. (vlnr.): Stefan Boer, Werner Prause, Guido Brebaum, Anja Baumeister, Annette Rabert und Udo Hoppe

Zur Übersicht
Foto: Stadt Coesfeld