Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Coesfeld blüht auf: Frühlingsfest lockt mit buntem Programm

|   Coesfeld & Partner

Sonntag (03.04.) von 11 bis 18 Uhr in der Coesfelder Innenstadt

Die Sonne lacht, die ersten Frühlingsblumen erfreuen uns: Es ist also höchste Zeit, um nach der Corona-Pause wieder das traditionelle Frühlingsfest in der Coesfelder Innenstadt zu feiern. Die Planungen in den Büros des Stadtmarketing Vereins laufen auf Hochtouren. „Unser gesamtes Team freut sich riesig darauf, endlich wieder eine Veranstaltung durchführen zu können. Auch die Freude der Ausstellenden sowie der Künstlerinnen und Künstler war in der Vorbereitung zu spüren.“ so Stefanie Borgert, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Vereins. Fest steht jedenfalls schon jetzt, es wird ein vielfältiges und buntes Programm für Jung und Alt geboten. Lokale und regionale Aussteller:innen präsentieren auf dem Frühlingsmarkt am Sonntag (03.04.) von 11 bis 18 Uhr an rund 40 Ständen ihre Produkte und Dienstleistungen zum Thema „Frühling“. Darunter gibt es Pflanzen und Blumenzwiebeln, Haus- und Gartenbedarf, Dekorationselemente, Renovierungstipps, Schmuck, Kunst sowie Sport- und Freizeitinformationen.

Kinder sind eingeladen, gemeinsam Coesfeld „aufblühen“ zu lassen. Verschiedene Aktionen, Kinderschminken, ein Ballonkünstler, eine Stelzenläuferin sowie ein Karussell beleben die Innenstadt. Abgerundet wird das Fest mit musikalischer Hintergrundmusik sowie einem gastronomischen Angebot. Auch die Einzelhändler:innen präsentieren die neuen Frühjahrskollektionen ihrer Sortimente und locken mit tollen „Frühlingsfest-Angeboten“. Geöffnet sind die Geschäfte in der Innenstadt an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Zu beachten sind am Tag des Frühlingsfests die dann gültigen Regelungen der Corona-Schutzverordnung. 

Zur Übersicht
Plakat zum Frühlingsfest im Schaufenster der Genießerei
Foto: (c) Stadt Coesfeld