Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Coesfeld Gutschein ist eine Erfolgsstory

|   Coesfeld & Partner

Einkaufen mit Flair auch als "Last Minute" Geschenk zu Ostern

Der „Coesfeld Gutschein“ ist eine echte Erfolgsstory. Rund 80 Einzelhändler in Coesfeld und Lette akzeptieren mittlerweile die Währung des Stadtmarketingvereins „Coesfeld und Partner“ und leisten damit einen wichtigen Beitrag für einen starken Einzelhandelsstandort Coesfeld. Auch alle Händler des Samstagsmarktes, der ebenfalls vom Stadtmarketingverein ausgerichtet wird, nehmen die beliebte Lokal-Währung entgegen.
Im Jahr 2016 wurde mit dem Coesfeld Gutschein ein Umsatz von mehr als 220.000 € erzielt, so der Stadtmarketing-Verein.  Seit 2012 erlebt der Handelsgutschein ein kontinuierliches Umsatzplus, zuletzt von 10 % gegenüber dem Vorjahr. Erfahrungsgemäß ist der tatsächlich ausgelöste Umsatz viel größer: Viele Kunden kaufen über den Gutscheinwert hinaus ein, sind sie erst einmal im Geschäft.
„Ab sofort kann man mit dem Coesfeld-Gutschein auch Haushaltswaren bekommen“, berichtet Guido Brebaum, Fachbereichsleiter Bürgerservice, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing im Rathaus der Stadt. Denn mit Fa. Möbel Boer kann der Verein ein neues Mitglied in seinen Reihen verzeichnen, freut sich der Wirtschaftsförderer und empfiehlt den Coesfeld-Gutschein auch als Last Minute Geschenk zu Ostern.
„Im Gegensatz zu den Online-Shops dieser Welt, bieten wir deutlich mehr: Eine attraktive Innenstadt mit echten Menschen, Sonnenbaden am Brunnen auf dem Marktplatz oder ein Kaffee mit Freunden in einem der Cafés und Restaurants der Stadt“, so Brebaum.
Und wo gibt’s den Gutschein zum Shopping Vergnügen: Bei den teilnehmenden Händlern oder im Bürgerbüro der Stadt ist die Coesfelder Stadtwährung mit Nennwert von 5,10, 20 und 50 EUR erhältlich.
 
BU: Freuen sich über den Erfolg des „Coesfeld-Gutscheins“: Guido Brebaum, Udo Hoppe und Rainer Sühling vom Stadtmarketing
 

Zur Übersicht