Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Erst im Boot dann hoch zu Ross: Der Nikolaus kommt am Samstag (09.12.) in die Stadt

|   News

17.00 Uhr Laternenumzug von der Promenade aus über die Umflut bis zum Marktplatz

Am 9. Dezember steht der traditionelle Nikolausumzug auf dem Programm.
Los geht es um 17.00 Uhr in der Promenade am Kreishaus. Dort erwartet der Heilige Mann in der Promenade (Schützenwall-Kreishaus) die Kinder im Boot auf der Berkel-Umflut. Taucher des Tauchsport-Clubs leuchten dem heiligen Mann beim Fackelschwimmen den Weg bis zur Gärtnerei Paß. Hier steigt der Nikolaus um aufs Pferd, begleitet von hoffentlich vielen Kindern. Der Zug nimmt ab der Letter Straße seinen Weg über die Schüppenstraße Richtung Innenstadt zum Marktplatz - und damit auch zum Weihnachtsmarkt. Dort bekommen die Kinder vom Nikolaus eine Tüte mit allerlei Süßigkeiten, die vom EDEKA-Markt an der Borkener Straße gestiftet werden. Gutscheine dafür sind seit Montag (13.11) bereits für 1,50 Euro im Bürgerbüro erhältlich. Die Einnahmen kommen in diesem Jahr der „Tschernobyl-Hilfe-Coesfeld“ zu Gute.

 

Zur Übersicht
Foto: Stadt Coesfeld