Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Kinderflohmarkt: Affe „Joe“ ist der Hauptgewinn für junge Händler

|   News

Der Vorverkauf ist angelaufen: Für 1 € sind die Teilnahmeanstecker in der Filiale Münsterstraße der Sparkasse Westmünsterland erhältlich

 

Coesfeld. Affe Joe ist der Hauptgewinn auf dem Kinderflohmarkt am 16. Mai. Wer sich als junger Händler versucht, kann sein Taschengeld aufpäppeln und attraktive Preise einheimsen. Der Kinderflohmarkt im Vorfeld der Pfingstwoche ist längst zur liebgewordenen Tradition geworden. Dieses Jahr findet er am Samstag, 16. Mai von 9:00 bis 15:00 Uhr zwischen St. Lamberti und Rathaus auf dem Marktplatz statt. Verena Voßkamp und Julia Heuwer (Sparkasse Westmünsterland) hoffen mit Rainer Sühling vom Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V. auf gutes Wetter und wieder die 200er Standmarke erreichen oder gar übertreffen.

„Der Verkauf der Teilnahmeanstecker läuft gut an. Wir haben schon 40 Buttons verkauft“, berichtet Verena Voßkamp. Sie weist darauf hin, dass die Kinder mit dem Button gleichzeitig auch an der Verlosung der Sparkasse Westmünsterland um 12.00 Uhr teilnehmen. Der kreisrunde Anstecker mit Sparkassenlogo ist übrigens keiner Inflation unterworfen: Wie in den Vorjahren ist er für 1 € zu haben. Und wie immer warten schöne Preise auf die jungen Händler, darunter Spiele und natürlich das Riesenstofftier Affe Joe.

Was der Renner auf dem Kinderflohmarkt ist? „Playmobil, Lego und Familienspiele  laufen immer“, weiß Verena Voßkamp zu berichten. Letztlich hängen die Vorlieben aber klar vom Alter und den individuellen Interessen ab. Auch bei schlechtem Wetter findet der Flohmarkt auf dem Marktplatz statt, betonen die Veranstalter. „In den letzten Jahren hatten wir allerdings Glück, es war zumindest trocken“, blickt Verena Voßkamp zurück, die zum elten Mal den Kinderflohmarkt organisiert.

Mit leckeren Würstchen und kühlen Getränken halten die ehrenamtlich Aktiven der Kinderhilfe Tschernobyl die jungen Händler und Einkäufer bei Laune. Sämtliche Einnahmen überreichen die Organisatoren Sparkasse und Stadtmarketing anschließend der Kinderhilfe, um die Ferienfreizeiten und Projekte der Initiative zu unterstützen.

Die Teilnahmeanstecker zum Kinderflohmarkt sind in der Hauptstelle der Sparkasse Westmünsterland, Münsterstraße 5, ab sofort erhältlich.

Zur Übersicht
Julia Heuwer (links), Verena Voßkamp (Mitte) (beide Sparkasse Westmünsterland) und Rainer Sühling (Stadtmarketing) präsentieren den Hauptpreis „Joe“ und die Standbuttons in der Filiale Münsterstraße.