Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

„Kommen- Sehen – Mitmachen!“

Erste Ideen zur Umsetzung eines „Vereinstages“ in der Innenstadt von Coesfeld. Nach dem Motto: „Kommen, Sehen, Mitmachen“ soll jeder die Gelegenheit erhalten, sich ein Bild von der bunten und vielfältigen Vereinslandschaft in Coesfeld zu bilden. Die Idee soll am 7. Januar, 18 Uhr, im Rathaus weiter erörtert werden. In Kürze erhalten alle Vereine Post von Coesfeld & Freunde e.V..

Das hätte sich Berthold Dieker nicht träumen lassen. Der Stellvertretende Vorsitzende des Schwimmclub  Coesfeld e. V.  war mit seiner Idee,  einen vereinsübergreifenden und öffentlichen Sportlerball ins Leben zu rufen zusammen mit Stefan Deitmer  an die Sportvereine heran getreten. Die Resonanz auf die Anfrage darauf war positiv, so dass ein erstes Treffen einberufen werden konnte.


Am vergangenen Mittwoch war es soweit.  Zusammen mit Stadtsportring trafen und „Coesfeld & Freunde e.V.“, dem gemeinnützigen Verein im Stadtmarketing, trafen sich Vereinsvertreter  zu einem ersten Gedankenaustausch. Schnell waren sich alle Beteiligten einig: Nicht nur die Sportvereine, sondern alle Coesfelder Vereine sollen sich nach Möglichkeit kreativ und aktiv der Coesfelder Bevölkerung vorstellen. Was machen  eigentlich  Schützenvereine, Freiwillige Feuerwehr oder die Pfadfinder genau;  fliegen beim Modellflugclub richtige Flugzeuge und was passiert bei den Musikvereinen. 

Diese und andere Fragen können die Coesfelder Bürger bei einer  groß angelegten Mitmachaktion auf dem Marktplatz in Coesfeld nachgehen. Nach dem Motto: „Kommen, Sehen, Mitmachen“ soll  jeder die Gelegenheit erhalten, sich ein Bild von der bunten und vielfältigen Vereinslandschaft in Coesfeld zu bilden. Wolfgang Bodem von der SG 06 hatte in Aachen ein ähnliches Event erlebt und war begeistert:“ Vereine in ihrer Vielfalt und ihrem Engagement einmal hautnah zu erleben weckt Interesse und ruft auch die Jugend auf den Plan“, fasst Bodem seine Eindrücke kurz zusammen. 

Dorothee Heitz, Geschäftsführerin von „Coesfeld und Freunde e.V.“  war ebenfalls von der Idee angetan und hatte spontan Unterstützung bei der Umsetzung zugesagt. In den kommenden Tagen erhalten alle Vereine in Coesfeld Post von „Coesfeld & Freunde“ , ob sie Interesse daran haben sich am  „Vereinstag“ in der Innenstadt am Sonntag, den 16. August von 11.00 bis 17.00 Uhr zu beteiligen.

Für die Planung und Umsetzung des Events benötigen die Initiatoren Hilfe aus den Vereinen.  Zum nächsten  Treffen am Mittwoch, den 07.01.2015 um 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal der Stadt Coesfeld sind daher alle Vereinsvertreter herzlich eingeladen.