Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Parkplatz an der Davidstraße jetzt mit mehr freien Flächen

Nördlicher Teil wird Freitag (25.06.) freigegeben

Morgen (Freitag, 25.06.) wird auch der nördliche Teil des neu gestalteten Parkplatzes an der Davidstraße zur Nutzung freigegeben. Dadurch können 15 weitere Stellplätze zum Parken mit Parkschein genutzt werden. Drei Stellplätze bleiben in den nächsten Wochen noch als Lagerfläche reserviert für die Baufirmen, die an der angrenzenden Berkelpromenade zwischen Poststraße und Gerichtsring arbeiten.

Die neuen Stellplätze werden in das innerstädtische Parkleitsystem eingebunden, erscheinen, wenn sie frei sind, also bereits an den Zufahrtsstraßen als verfügbare Innenstadt-Parkplätze.

Alfred Richters aus dem Fachbereich Bauen und Umwelt hat die Parkplatzumgestaltung als Bauleiter begleitet. Er weist darauf hin, dass die Beete auf dem Parkplatz im Herbst noch begrünt werden: „Dort werden hochstämmige Baumhaseln und Efeu als Bodendecker gepflanzt. Entlang der Davidstraße sollen Feldahorne mit Rosen unterpflanzt werden.“ Bis zur Pflanzzeit wird dort eine Blühsaat-Mischung zur Zwischenbegrünung angesät.

 

Blick auf den neuen Teil des Parkplatzes Davidstraße
Foto: (c) Stadt Coesfeld