Prozesse lernen laufen: Workshop im Kompetenzzentrum im Stadtschloss

Veröffentlicht am

am 22. Oktober 2015, von 17 bis 19.30 Uhr laden die wfc Wirtschaftsförderung für den Kreis Coesfeld und das Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement Coesfeld in das Stadtschloss, Bernhard-von-Galen-Straße 10, 48653 Coesfeld, ein.

Prof. Feldmann (2.v.li.) vom Kompetenzzentrum informierte über das Thema Herausforderung Export den Arbeitskreis Wirtschaft im Unternehmen Textilmaschinen THIES.

Kundenorientierte Prozessoptimierung ist kein Selbstläufer. Nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung verlangt einen ständigen Fokus auf Kosten, Zeit und Qualität in Unternehmensprozessen. Diese umzusetzen  erfordern  jedoch  vielfältige  Fähigkeiten  des  Prozessmanagers und der Mitarbeiter.

Das  Kompetenzzentrum  für  Geschäftsprozessmanagement  Coesfeld und die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH laden  deshalb herzlich zum Workshop „Prozesse lernen Laufen“ am 22. Oktober 2015 im Stadtschloss Coesfeld ein.

A G E N D A

16:45 Uhr  Registrierung
 
17:00 Uhr  Begrüßung
Prof. Dr. Carsten Feldmann, Vorstandsvorsitzender Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement   Coesfeld, und Christian Holterhues, wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH


17:15 Uhr  Kosten - Zeit - Qualität: Geschäftsprozessmanagement in der Praxis
Impulsvortrag Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement Coesfeld 

17:45 Uhr  Prozessmanagement-Triathlon

  Workshop im Format „World Café“
 
18:45 Uhr  Vorstellung der Ergebnisse & Diskussion

Anschließend gemeinsamer Ausklang mit Imbiss und Gelegenheit zum Netzwerken.

 

Interessierte können sich mit dem beigefügten Anmeldeformular anmelden oder den Internetseiten der wfc. Gerne können Sie sich auch per E-Mail unter info@wfc-kreis-coesfeld.de anmelden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück