Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Rathaus wird am Donnerstag (02.12.) zum Weihnachtshaus

|   Coesfeld & Partner

24 Banner mit Motiven aus Weihnachtsliedern aufgehängt

Auch in diesem Jahr wird das Coesfelder Rathaus wieder zum „Weihnachtshaus“. „Sobald das Baugerüst verschwunden ist, werden die Fenster zum Marktplatz am Donnerstag (02.12.) mit Tannengrün und beleuchteten Bannern geschmückt“, informiert Rainer Sühling vom Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner. Er sagt: „Wer genau hinschaut, kann erkennen, dass jedes Motiv ein bekanntes Weihnachtslied darstellt. Von „Alle Jahre wieder“ bis „Stille Nacht“ begleiten 24 Bilder durch die Adventszeit.“ Die bunten Motive waren erstellt worden von Schülerinnen und Schülern der Malschule des Kunstvereins Münsterland und des Pictorius-Berufskollegs. Rainer Sühling rät: „Lassen Sie sich verzaubern von den individuellen Interpretationen der 10 bis 17jährigen Künstler:innen!“ Ein Flyer mit einer Übersicht aller Motive ist im Bürgerbüro erhältlich.

Zum Thema:

Die Idee, das Rathaus erstmals in ein “Weihnachtshaus” umzuwandeln, entstand im Jahr 2009. Thematisiert wurde damals das Werk “Das Weihnachtsgeheimnis” von Jostein Gaarder. Die Motive erstellten Schülerinnen und Schüler der Malschule des Kunstverein Münsterland e.V. und des Pictorius-Berufskollegs. 2015 wurde das Weihnachtshaus durch die gleichen Institutionen überarbeitet. Jedes Bild stellt nun ein bekanntes Weihnachtslied dar.

Hier weitere Informationen zu den Motiven 

Zur Übersicht
Weihnachtlich beleuchtete Rathaus-Fassade vor Abendhimmel
Foto: (c) Münsterland e.V. Philipp Fölting