Sprungnavigation

Spinge direkt...

Datenschutzhinweise zur Suche

Stadtmarketing Verein unterstützt Anschaffung einer 24 Std-Pilgerstelle

|   Coesfeld & Partner

An der Reiningmühle im Westen der Stadt hat der Sportverein DJK Eintracht Coesfeld nun eine 24-Stunden-Pilgerstempelstelle installiert mit einer Bank zur kurzen Rast. Der Jakobspilgerweg führt direkt an der Sportstätte vorbei und so kam die Idee, den Pilgern und Wanderern die Reiningmühle ein wenig näher zu bringen. Außerdem hat die vereinseigene Pilgergruppe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass die begehrten Pilgerstempel für den Pilgerpass nicht überall zu bekommen sind. Grund dafür ist unter Anderem, das durch die Zusammenlegung der Pfarrgemeinden an den Wochenenden nicht mehr alle Kirchen geöffnet sind.

Im Stempelkasten an der Reiningmühle, der nicht verschlossen ist, findet der Pilger alles was er benötigt: Einen Stempel der eine Muschel zeigt mit dem DJK Logo und andere kleine Dinge, die den Weg der Pilger bereichern sollen. Die Bank lädt zu einer kleinen Pause ein die sich an der Reiningmühle neben der Berkel immer lohnt. Die rustikale Bank, die sehr gut zur alten Mühle passt, trägt einen Schriftzug mit dem Wunsch "Guter Weg...." mit der Muschel und dem DJK Logo. Bei der Segnung meinte Pastor Hammans, dass dieser Spruch auf einer Bank genau das aufzeigt was wichtig ist im Leben: Gehen und Ruhen im Gleichgewicht. Diese Stempelstelle wird auch im Verzeichnis des Pilgerverbandes angezeigt werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Coesfelder Sponsoren dieses Projektes, dem Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V., der Bürgerstiftung Coesfeld und der Pfarrgemeinde Anna Katharina. Danke sagt der DJK Verein auch den Schülerinnen und Schülern der Handwerksbildungsstätten an der Borkener Str. in Coesfeld, die unter Anleitung der Ausbilder Markus Rengers und Christian Pöpping mit dem Bau der schönen Bank ein Schülerprojekt umgesetzt haben. Die Bank ist sehr bequem und lädt zum verweilen ein. Die Verantwortlichen für dieses Projekt, Hildegard Vestring und Annette Niehoff hoffen nun darauf, dass die Stempelstelle gut genutzt wird und wünscht allen Pilgern Buen Camino

Zur Übersicht
Die erste 24 Std.-Pilgerstempelstelle in Coesfeld steht an der Reinigungmühle.
Die erste 24 Std.-Pilgerstempelstelle in Coesfeld steht an der Reinigungmühle.
Intensiv begutachtet hat Stefanie Borgert, Geschäftsführerin vom Stadtmarketing Verein, den Kasten mit dem Pilgerstempel.
Intensiv begutachtet hat Stefanie Borgert, Geschäftsführerin vom Stadtmarketing Verein, den Kasten mit dem Pilgerstempel.
Die Pilgerstempelstelle an der Reiningmühle in Coesfeld.
Die Pilgerstempelstelle an der Reiningmühle in Coesfeld.