Benefiz-Konzert Coesfelder Blaskapellen

Veranstaltung im Rahmen des Coesfelder Berkel-Sommers 2022

Sonntag, 21. August 2022, 15:00 bis 18:00 Uhr

Anlässlich des Berkel-Sommers wird es in diesem Jahr eine echte Premiere geben, wenn am 21. August alle Coesfelder Blasorchester und Spielmannszüge zusammen im Schlosspark auftreten und gemeinsam einen musikalischen Nachmittag gestalten. Das von den Blauen Husaren, der Alten Garde, dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendblaskapelle und der Stadtkapelle von circa 15 Uhr bis 18 Uhr präsentierte Benefizkonzert bildet den fulminanten Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsreihe.

Bereits in den vergangenen Jahren hatten die Musikvereine das bunte Programm im Schlosspark mitgestaltet – jedoch noch jeder für sich. Unter dem Motto „Musik verbindet“ war in den Vorständen der freundschaftlich verbundenen Vereine über das letzte Jahr die Idee gereift, den musikalischen Facettenreichtum der Blasorchester und Spielmannszüge gemeinsam zu präsentieren. Eine Idee, die nun auf der Berkelbühne umgesetzt wird. Dabei wird sowohl jeder der fünf Vereine einzeln sein Können präsentieren als auch gemeinschaftlich als großes Orchester mit allen Musikerinnen und Musikern musiziert. Umrahmt wird das musikalische Programm von kulinarischen Speisen und Getränken. Mit ihrem Auftritt wollen die Vereine nicht nur die musikalische Vielfalt aus Coesfeld präsentieren, sondern auch etwas Gutes tun: Mit den Einnahmen aus dem Getränke- und Speisenverkauf und den Spenden des Nachmittages unterstützen die Musikerinnen und Musiker die Christopherus Kliniken und finanzieren damit beispielsweise den Klinik-Clown, der mit seinen regelmäßigen Besuchen auf der Kinderstation den Klinik-Alltag der kleinen Patienten bereichert.

Schon jetzt freuen sich alle beteiligten Vereine auf einen abwechslungsreichen musikalischen Nachmittag für den guten Zweck, zu dem sie gemeinsam mit dem Stadtmarketing Verein Coesfeld herzlich einladen. 

Coesfelder Berkel-Sommer im Überblick